SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Passives Einkommen
September 1st, 2011 by Xarah

Die meisten Leuten wollen ein passives Einkommen wie ein Bestseller-Schreiber oder Evergreen Produzent!

Oder wer hätte nicht gerne die Harry Potter Bücher oder einer der Beatles Songs geschrieben?

Zu blöde, dass die meisten von uns weder das Talent noch das Glück haben, einen Bestseller zu schreiben oder gar einen Evergreen.

Es gibt eine alte Aussage: das Internet gibt vielen Menschen die Chance, finanziel unabhängig zu werden.

Was würdest du mit einem monatlichen extra Einkommen von ein paar 100.- machen? Oder gar mit ein paar 1’000.-?

  • Schulden abbezahlen?
  • Job reduzieren, ev. kündigen, wenn das passive Einkommen dein jetztiges Einkommen übersteigt?
  • Ein neues (sauberes) Auto kaufen?
  • Eine Woche länger Ferien machen?
  • Umziehen?
  • Anderes?

Ok, das sind einige meiner Wünsche 😉 was sind deine?

Ob du nun mein Angebot näher ansiehst oder nicht, bitte mach dir Gedanken über dein passives Einkommen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich ein Zusatzeinkommen oder passives Einkommen aufzubauen. Die meisten Leute sind davon überzeugt, dass es uns allen viel besser gehen würde, wenn sich jeder und jede um ein passives Einkommen kümmern würde.

Vergangenheit

Für Geld zu arbeiten. Gesagt bekommen, wann man was tun muss und darf. Gesagt bekommen, ob und wie lange man Ferien machen darf.

Zukunft

Arbeiten, weil es Spass macht. Machen, was man will. So oft und so lange Ferien machen, wie man will.

Man könnte sich zum Beispiel eine Tätigkeit suchen, die einem gefällt und nicht nach dem Lohn auswählen bzw. einen Job annehmen, nur weil man ihn erhält. Oder man könnte sogar einer unbezahlten Tätigkeit nachgehen, weil man es einfach liebt. Damit würde der Gemeinschaft viel gegeben. Meinst du nicht auch?

Ich glaube nicht daran, dass man ohne was zu tun, reich werden kann. Deshalb bin ich aktiv im Aufbau von mehreren Einkommensflüssen. Ich möchte dir und vielen anderen helfen, deine Träume zu verwirklichen. Nicht heute, nicht morgen, aber hoffentlich in ein paar Jahren, vielleicht, sogar in ein paar Monaten. Alles ist möglich. Also, mach mit! Melde dich gleich an.


Comments are closed

»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa